traptice® jetzt auch für Schadnagerfallen

Mit traptice® haben wir analoge Insektenmonitore mit digitalem Mehrwert ausgestattet. 

Seit über einem Jahr sind unsere digitalen Insektenmonitore nun in verschiedensten Anwendungsgebieten im Einsatz und sammeln zuverlässig Daten. Diese Erfahrungen nutzen wir, um unser Produkt und auch unser Portfolio stetig zu verbessern. 

Bei WAINS arbeiten wir eng mit unseren Kunden und Partnern zusammen, so dass wir Kundenwünsche und Anforderungen aus der Praxis in unsere Lösung mit einfließen lassen. Dies hat dazu geführt, unsere digitalen Einheiten nun auch für Schadnagerfallen zu erweitern. 

traptice® kann jetzt direkt auf Schadnagerfallen montiert werden. Auch hier werden täglich Bilder und Umgebungsdaten in die Cloud gesendet, so dass zukünftig sowohl Insektenmonitore als auch Schadnagerfallen in dem Online-Portal kontrolliert werden können. Und zwar ganz einfach: ohne eine elektronische Anbindung an die Schlagfalle. Flexibler und einfacher geht es nicht. Zudem sichert Ihnen traptice ® auch ab, dass sich tatsächlich ein Schadnager in der Falle befindet (mittels Bildnachweis). Dies erleichtert die Arbeit des Schädlingsbekämpfers ungemein – und fälschlich ausgelöste Schadnagerfallen können somit schnell identifiziert werden. 

Mit dieser Erweiterung sind wir einen Schritt weiter, traptice® als Rundum-Produkt für alle S Schadnager fallen und Insektenmonitore zu etablieren. Mittels Schnittstelle können die Daten aus dem Portal auch in bekannte Dokumentationssysteme eingebunden werden. Die Anbindung an das Dokumentationssystem HYGiTEC ® wurde bereits umgesetzt. 

Als WAINS GmbH arbeiten wir auch in Zukunft immer an der Weiterentwicklung von traptice® und freuen uns auf die zukünftige Zusammenarbeit mit unseren Partnern und Kunden.